Jetzt die Apps die Programme der Zukunft online finden
Applikationen oder kurz Apps sind spätestens seit es Smartphones gibt ein wichtiger Bestandteil der Technik von heute. Mittlerweile gibt es Apps für jedes erdenkliche Betriebssystem, sei es Android, iOS oder Windows. Mittlerweile gibt es die kleinen Gadgets, Spiele und Anwendungen für Smartphones und den Computer und bilden damit die Programme der Zukunft. Technikinside erklärt, woher die Apps kommen und warum sie so populär und unverzichtbar sind.

Digitale Helfer


Bereits die Mobiltelefone aus älteren Zeiten, die ihren Zweck bereits mit dem Telefonieren und dem Schreiben von Kurznachrichten erfüllten gab es kleinere Funktionen wie einen Kalender, eine Stoppuhr oder einen Taschenrechner. Diese Anwendungen waren vom Hersteller fest installiert und konnten deshalb nicht gelöscht werden. Mit dem Erscheinen von Java, einer Art Programmiersprache, war es dem Nutzer erstmals möglich selber Anwendungen zu installieren. Diese Vorgänger der Applikationen wurden von jedem Hersteller selbst bereitgestellt. Mit Apples iPhone wurden Apps immer geläufiger und wurden breit genutzt, da auch Dritte derartige Anwendungen programmieren und bereit stellen konnten. Mittlerweile gibt es Hunderttausende Applikationen für die verschiedenen Betriebssysteme. Sie gestalten das Leben vieler Nutzer von Smartphones einfacher.

Spezielle Gadgets, die mittlerweile schon Einzug ins echte Leben gefunden haben. Doch auch verschiedenste Spiele unterhalten die Nutzer im Bus oder im Wartezimmer. Ein Großteil dieser Applikationen ist sogar kostenlos, andere wiederum kosten einen geringen Geldbetrag. Apps prägten und prägen auch heute noch die Smartphones und setzen Meilensteile in der Welt der Technik. Sie bilden einen eigenständigen Markt und werden stetig populärer. Apps sorgen dafür, dass Smartphones effizienter genutzt werden können. Sie sind auf ein bestimmtes Betriebssystem zugeschnitten und reichen von der netten Spielerei zwischendurch bis hin zu komplexen Anwendungen, die das Leben und den Umgang mit der Technik einfacher, schneller und schlichtweg besser organisieren sollen.

Die Zukunft kommt


Vom Organizer zur Applikation. Apps sind mittlerweile unverzichtbar und sind die Zukunft und der Nachfolger einfacher Desktop-Programme. Die App hat in jedem Fall das Zeug dazu um in Zukunft viele andere klassische Programme abzulösen. Mit dem Smartphone und dem Tablet hat der Siegeszug der Apps gerade erst Angefangen. Weitere interessante Artikel lassen sich dazu hier auf Technikinside finden.

Foto: © Marcus Kretschmar – Fotolia.com

Categories: Software

Leave a Reply