Worauf müßen Unternehmen bei der Datensicherheit achten
Kann ein privater User einen Datenverlust noch verschmerzen so ist die Datensicherheit bei Unternehmen deutlich wichtiger. Gerade auch für kleine Firmen ist die Datensicherheit heute einer der zentralen Punkte wenn es um neue Technik geht. Welche Hardware und Software bei der Datensicherheit hilft zeigt Technikhome.

Datensicherheit und Datenschutz im Business


„Business“ ist natürlich ein mehr als weitläufiges Thema, welches man nicht all zu einfach pauschalisieren kann. Es gibt eine ganze Menge an Punkten und themenrelevanten Dingen, die man hier beachten sollte. Ein Bestandteil davon ist jedoch der Datenschutz oder auch die Datensicherheit. Warum dies so wichtig ist? Nun, egal ob es sich um Daten von Kunden handelt oder aber auch um die eigenen Daten und Adressen, der Datenschutz stellt die Basis jeden erfolgreichen Business dar. Wer neu in einem Business ist, hat oftmals das Problem nicht zu wissen, wie und in welcher Form man mit dem Datenschutz richtig umgeht. Zahlreiche Unternehmen und Dienstleister warten nur darauf und das insbesondere im Internet, solchen jungen Business-Leuten zu helfen. Hierbei sollte man aber ein wenig vorsichtig sein, denn leider kann nicht jeder Anbieter in dieser Branche auch das leisten, was im Vorfeld versprochen wird. Insgesamt gibt es auch noch ein paar weitere Möglichkeiten, wie man sich erst einmal selbst weiterhelfen kann.

Smartphones und die Datenerfassung


Nehmen wir hier als Beispiel die „Google Apps for Business“. Darf man diese Apps auch für ein Unternehmen in Deutschland nutzen? Keine einfache Frage. Bei der App handelt es sich um eine Kombination verschiedener Apps und Funktionen, wie zum Beispiel Google Mail, Kalender, Tabellen und weiteren Features. Zusätzlich ist diese App noch mit einer „Cloud“ vernetzt, das heißt also, die Daten und Angaben werden auf jedem jeweiligen Device stetig synchronisiert und sind immer abrufbar. Für die Führung eines Unternehmens natürlich sehr von Vorteil.

Wie sicher ist das Cloud-Computing im Business?


Grundsätzlich ist nichts gegen den Einsatz von Cloud-Diensten in Unternehmen einzuwenden, jedoch sollte man hierbei schon sehr genau auf die Sicherheit der Dienste achten. Da man die oben beschriebene App ohnehin mit einem mobilen Device nutzt, stellt sich darüber hinaus auch noch die Frage, inwieweit ein „Smartphone“ oder Tablet-PC überhaupt den Sicherheitsstandard bietet, der gewünscht ist. Man sollte sich daher genau über die jeweiligen Dienste informieren, bevor man diese in sein Unternehmen mit einbringt.

Foto: © Amir Kaljikovic – Fotolia.com

Categories: Hardware, Internet

Leave a Reply