Jetzt die neue Smartphon Technik auch für das Auto nutzen. Die Handys von heute können schon lange mehr als nur ein Gespräch vermitteln. Mit der neuen Smartphone Generation nun noch mehr Spaß am farhen haben.

Sie wollen sich ein neues Smartphone anschaffen, welches Sie auch fürs Auto nutzen?
Dann machen Sie doch Nägel mit Köpfen, denn Technikinside zeigt zu was Smartphones heutzutage im Stande sind:
- mobil telefonieren
- mobil ins Internet gehen und wichtige Mitteilungen (SMS und E-Mails) empfangen und beantworten
- mobil Radio empfangen, um auf dem Laufenden zu sein
- mobile Navigation im und Außerhalb des Autos, mit Infos zur aktuellen Verkehrssituation und Umleitungsempfehlungen

TomTom schon vorhanden?


Die Smartphone Technik fürs Auto jetzt online
Es spricht nichts dagegen beides zu nutzen, zudem viele Smartphones Karten zum kostenlosen runterlanden anbieten. Irgendwann kommen Sie wahrscheinlich zur Überzeugung, dass Ihr Smartphone das gleiche leisten, wir Ihr Ortsfestes Navi und vielleicht schaffen Sie Ihr nächstes Auto ohne Autoradio und Navi an!

Telefonieren verboten?


Das ja, aber mit Freisprecheinrichtung dürfen Sie auch beim fahren telefonieren.
Die dazugehörige Autohalterung gibt es für den schmalen Geldbeutel und hält Ihr Smartphone so, dass Sie den Blick auf die Straße nicht verlieren.
Wenn Sie zu mehreren unterwegs sind können Sie es auch für andere Zwecke nutzen, z.B. zum Simsen, E-Mail-schreiben oder zum surfen im Internet

Radio&Musik


Dank Touchscreen geht vieles einfacher. Wählen sie zwische Radioprogrammen oder ihrer Lieblingsmusik, die Sie als MP3 geladen haben.

Dank Apps clever planen & organisieren:
Nutzen Sie die Apps, wenn Sie ein Hotel oder Restaurant suchen. Dort angekommen wollen Sie sich vielleicht etwas anschauen (wie lange haben die Museen offen) oder ins nächste Shopping-Center.
Sie wollen mit Bus& Bahn weiterreisen. Die Smartphones ermöglichen clevere Plaung: wie lange brauchen Sie zum Bahnhof? wann fährt der Zug ab? Und wieviel Zeit habe ich noch?

Unterwegs und im Urlaub:


Sie machen einen Ausflug ins Grüne oder flanieren durch die Stadt? Kein Problem, wenn Sie sich verlaufen, denn die Navi-Funltion hilft auf Fussgängern.
Sie sind im Urlaub, fahren einen Mietwagen mit allem drum und Dran. Anstatt sich in diese neue Bordtechnik “einzuarbeiten” nutzen Sie ihr eigenes Smartphone, welches Sie in ihrer Muttersprache ans Ziel bringt. Mehr finden Sie auf den Seiten von Technikinside (technikinside.de).

Foto: © lightpoet – Fotolia.com

Categories: Allgemein

Leave a Reply