Das Ultrabook könnte das Smarthone von Morgen sein
Zum ersten, als ‘Ultrabooks’ bezeichnet man Notebooks mit Intel Prozessoren. Sie sind darunter bekannt, immer höhere Prozessorleistungen und Akkulaufzeiten vorzuweisen. Smartphones werden dieser Bezeichnung bald gerecht.

Konkurrenzdruck?


Durch die Smartphone Riesen wie z.B. Apple, Samsung oder HTC, wird die Konkurrenz bestimmt. Gegenseitig verbessern sie immer wieder Mängel ihres Produktes und übertreffen sich in punkto Prozessorleistung, Akkulaufzeit, Gewischt, Design oder Handling. Die Prozessoren werden also immer stärker. Das Beste Smartphone auf den Markt ist zur Zeit das Samsung Galaxy S3. Es kann einen Quad-core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,4 Ghz aufweisen. Das Smartphone lässt sich also nicht einschüchtern wenn mehrere Anwendungen geöffnet sind. Auch bei der Konkurrenz ist es ähnlich. Andere Smartphons bieten aber schon ähnliches. Man spricht von der Technikinside. Also die beinhaltende Hardware eines Smartphones. Die Technikinside spielt eine immer größere Rolle.

Heutige Kunden vor allem unsere Jugend, fühlen sich zunehmend zu der neusten Technik hingezogen. Umso besser die Hardware, umso höher die Wahrscheinlichkeit dass, das Produkt gekauft wird. Nur leider ist kein Ende mehr in Sicht. Ob das Wettrüsten um die beste Technik jemals aufhört, bezweifle ich zu tiefst. Irgendwann werden Smartphones ähnliche Technik vorweisen können wie Ultrabooks. Sie lösen die Laptops bzw. Notebooks allmählich ab, es sei denn bei denen hört das Wettrüsten auch nicht mehr auf.

Immer bessere Technik


Wenn wir schon bei Quad-core 1,4 Ghz angekommen sind und bei den meisten Ultrabooks die Leistung in etwa bei 1,7 Ghz liegt, kann es nicht mehr lange dauern bis die Hürde überwunden wird und auch Smartphons eine Prozessorleistung von 1,7 Ghz vorweisen können. Werden Ultrabooks also nutzlos? Ich denke nicht, denn viele legen immer noch Wert auf den größeren Bildschirm und die größere Vielseitigkeit der Ultrabooks. In Sachen der Technikinside wird ein Smartphone aber sehr wohl in der Lage sein, es mit einem durchschnittlichen Ultrabook aufzunehmen.

Foto: © Creativa – Fotolia.com

Categories: Mobil

Leave a Reply